DSC DSV Joka Schülercup

DSV Joka Schülercup der Biathleten

Der DSV Joka Schülercup (oder DSC) ist die bundesweit höchste Wettbewerbsserie für Schüler der Altersklassen S13 bis S15. Für die Teilnehmer der S13 bis S15 finden drei gemeinsame Wettkampf-wochenenden an wechselnden Orten statt, für die S15 kommt das Final-Wochenende hinzu, welches immer in Ruhpolding ausgetragen wird als gemeinsamer Termin mit der S15 der Langläufer.

An jedem der Wettkampf-Wochenenden finden zwei Wettkämpfe statt, welche in die Pokalwertung eingehen. Von den sechs, bzw. acht Ergebnissen werden die zwei schwächsten gestrichen. Bei Punktegleichheit entscheiden die besseren Platzierungen.

Die Teilnehmer werden von den jeweiligen Landesverbänden selektiert und gemeldet.
Das erste Wettkampfwochenende wird auch als RWS-Cup oder RWS-(Bundes-) Finale bezeichnet, da es zusätzlich einen reinen Schiess-Wettbewerb enthält. Das Ergebnis dieses Schiess- Wettbewerbs geht nicht in die Wertung des DSV Joka Schülercups ein.

S13 ist in der Saison 17/18 der Jahrgang 2005

Das komplette Reglement dieser Wettkampfserie findet sich auf der Webseite des DSV ==> DSC Reglement 2017/18